"Christus über die Selbstliebe"


Was ist Selbstliebe?

Wer sich selbst wahrhaft liebt, der erkennt sich selbst vollkommen als das, was er wirklich ist. Er/Sie erkennt sich als wahren Sohn, als wahre Tochter Gottes.

Was aber bedeutet das? 


Dieser Mensch befindet sich im Einheitsbewusstsein, denn er erkennt - und das nicht primär mit dem Verstand, seine Einheit mit dem Göttlichen Geist. Er erkennt - ICH BIN ein geistiges Wesen, dass gerade eine physische Erfahrung durchläuft. Und er erkennt: 

Alle anderen sind dasselbe! 

Wer sich voll und ganz Rechenschaft darüber ablegt, dass er/sie ein wahres Ebenbild Gottes ist, der kann doch gar nicht anders, als sich selbst zutiefst zu lieben. Und der kann auch gar nicht anders, als aus diese Liebe heraus seinen Nächsten auch tief zu lieben. Geht einmal vollständig in euch selbst hinein, und findet diese Gewissheit zu Sein. Was ihr seid! Viele von euch plappern diese ungeheuerliche Wahrheit heute allzu oberflächlich daher... Erkennt die revolutionäre, also die alles umwälzende Kraft in und hinter diese Aussage! In diesem Satz" ICH BIN WAS ICH BIN" liegt das Geheimnis des physischen Aufstiegs verborgen. Dieser Satz und eurer wahrer Name, drückt präzise das Bewusstsein der Einheit aus- vorausgesetzt er wird in seiner ganzen Tragweite begriffen, erfühlt und ausgesprochen.  Wenn du dich aber auf dieser Weise selbst erkennst und darum liebst, dann liegst du die Grundlage dafür, dass diese sukzessiv ihre Dichte verliert und dein Körper immer leichter und lichter wird. Selbstliebe beflügelt! 

So sei es! 

Ihr Lieben, es ist eine wichtige ( auch wenn es öftermal wiederholte Botschaft, nach wie vor das Zentrale-Thema) von Selbstliebe. Die Essenz in diesen Worten zu erkennen, bedarf an den Willen und Bewusstem Sein. Ich möchte noch dazu andocken und euch gerne eine Meditation/Übung durchgeben, um euren Körper mit Liebe eure Seele vollständig zu beseelen.:

Setz dich mit aufrechten Rücken auf einen Stuhl und schliesse die Augen. Lasse dich bewusst in deinen Körper sinken, fange an, deinen Atem zu beobachten...den du weich fliessen lässt....

 

Du brauchst nichts zu forcieren...schon gar nicht deinen Atem....Lass es einfach da sein und ein und -ausströmen. Beobachte sodann, wie du aus deinen Fußsohlen deine Wurzeln bis tief in die Mitte der Erde hinein zu wachsen beginnen....Wenn du spürst dass die Wurzeln das Erdzentrum-Herz erreicht haben, lenke deine Aufmerksamkeit auf deine Aura. 

Spüre sie um dich herum wabern und wachsen. Ja, erlaube deine Aura, sich auszudehnen...und immer mehr und mehr Raum einzunehmen...bis sie die ganze Erde einhüllt.....Und dann atme die Liebe deiner eigener Seele ein....die deine Aura erfüllt....

Verharre in dieser Weise, solange es dir angenehm ist.....Anschließend kehre zurück in dein Alltag.....in Hier und Jetzt, indem du die Hände und Füße, Arme und Beine bewegst, dich streckst und dehnst....die Augen zum Schluss öffnest und die Umgebung um dich herum bewusst wahrnimmst...

In diesem Sinne, wünsche ich euch allen ein wundervolles und mit Liebe erfülltes Wochenende,

eure Esmeralda 

P.S. für alle die den unter stehenden Video nicht kennen, sehr sehenswerter Film...gönnt euch die Zeit! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Claudia (Freitag, 12 Mai 2017 20:16)

    Ein liebevolles Dankeschön für diesen Text. <3


Vollmond Orakel & September Energien


Aloha ihr Lieben & herzlich willkommen in Monat September. Nach einem ziemlich turbulenten Monat August - dem herausfodernsten Monat im Jahr 2017, kommen wir langsam ins Herbstlaune und September Schwingung rein. Goldene Herbst kann sich in ihrer Pracht zeigen, uns mit Sonnenstrahlen beschenken und Natur Schönheit der Erde spiegeln. Die Stimmung und Schwingung auf der Erde ist nach wie vor vielfältig. In vergangenen Monat August haben wir einige Updates herunterladen können, vieles transformiert und einiges neues an die Oberfläche geholt. Die Heilung der Vergangenheit ist unter uns hoch aktiv, und immer mehr Tore öffnen sich in diese Richtung. Dies hat zu bedeuten dass immer mehr Sortierung in unseren Bewusstsein - unseren denken und fühlen statt findet. Ungeweinte Tränen fließen und werden jetzt geweint. Unbewusste und mechanische Gedanken, werden immer und achtsamer ins Bewusstsein geholt. Der Körper hat vieles zu leisten und braucht dementsprechenden nach wie vor gewisse Ruhe und Fürsorge. Unserer Seelenwesen - Körper ist ein wunderbares und mächtiges Instrument für den Aufstieg auf diesen schönen Planet Erde. Umso wichtiger ist es, in diesen hochenergetischen Zeiten ihn Achtung und Liebe zu schenken, sowie Kommunikation mit ihn zu führen. Auch das Thema zwischenmenschliche Beziehungen und unerfüllte Partnerschaften, sowie Familiennetze und Familenkarma begleiten uns weiterhin in September hinein. Hier ist das emotionalste Feld im Spiel & kann vieles an alten Schmerz aufsteigen lassen. Alte verkrustete Verstrickungen und gewöhnheiten sind meistens die Strukturen die unseren Ego befriedigt haben, dennoch die Seele war die leidtragende. Es ist an der Zeit unseren Herz (Seele) zu folgen und sich mit der Herzöffnung jeden Tag  zu befassen. Ein tägliches hineinfühlen und bewusst Sprache des Herzens zu lernen ist in geistigen Welt hoch angesehen. So erreichen wir die Welten, Dimensionen, Sphären & Frequentzen die nicht von dieser Welt sind. So erreichen wir UNS selbst, unseren wahren Wesen, unsere Uressenz. Der Timing dazu ist perfekt, so sagt auch der folgende Vollmond Engelorakel. Viel Freude und Segen mögen dich erreichen, und dir ein Stück Leichtigkeit vermitteln.


Vollmond-Orakel



Die Botschaften hier spiegeln das kollektive Bild & tragen in sich Energien die uns im September unterstützen können. Der Timing zu eigene individuelle Handlung ist mehr wie offen. So sagt uns auch die erste Karte "Perfektes Timing" - dass wir die Situation nutzen können und uns für die eigene Umsetzung aller Ideen und Kreativität hingeben. Unsere Hingabe ist ebenfalls gefragt, sowie innere Entscheidung dazu. Falls du schon lange mehrere oder eine Idee hast - wie du zum Wohle aller dienen kannst, setze es jetzt um. Die Botschaft gibt uns hier ein "Grünes Licht", die Dinge anzustreben. Dies kann sich sowohl in deinem beruflichen als auch in privaten Bereich aüssern. Dabei dürfen wir nicht vergessen zu atmen! Dies sagt uns die zweite Botschaft. Wunderschöne Ausstrahlung und ein Lichtpfad im Wald - eine Pracht der Natur - eine Urquelle der Ruhe. Je tiefer, bewusster, und regelmässiger wir die Praxis des Atems nutzen, desto mehr sind wir in unsere eigene Mitte und es kann alles frei durch uns fließen. Viele Menschen vergessen (In Alltag des Geschehehens ) bewusst zu atmen. Unserer Atem ist der Schlüßel und ein wundervolles Werkzeug zu mehr Bewusstsein. Praktiziere es im September indem du dich immer wieder neu erdest und Natur-Spaziergänge geniesst. Bewusstes und tiefes Atem korrigiert alle Stresssituationen und bringt uns in unsere eigene Mitte. Nutze deinen Atem um mehr Ausdehnung in deinem Feld zu erfahren - mehr dein eigenes Kanal zu erweitern somit kannst du auch die Welt verändern. Dies ist die nächste Botschaft die uns hier präsentiert wird. Der Timing dazu ist perfekt, die Welt zu verändern. Durch dein Bewusstsein hast du die Möglichkeit im September, sowohl kleine als auch große Dinge zu wandeln. Selbst wenn du Menschen ein Lächeln schenkst - ohne besonderen Grund , bist du in der Liebe zur dir Selbst und allen anderen in deinem Feld. Je mehr wir selbst (höhere Selbst) in uns entdecken, desto leichter und fließender entdecken alle andere um uns herum. Ein radikales Ja zu dir Selbst - bringt Frieden und Freude - bringt Einsicht dass wir in Stande sind - die Welt zu verändern. Goldene Herzenergie - goldene Christus Energie kann uns im September unterstützen - uns so wie wir sind vollkommen anzunehmen - damit sich die Welt wandeln kann. Schutz & Unterstützung begleitet uns nach wie vor. So sagt uns die nächste Botschaft auch. Wir sind niemals alleine! Diese Evolution wird begleitet und unterstützt. Alles was es war, was ist, und was sein wird dient uns für diese Evolution und für den eigenen Wachstum der Seele. Hier begleitet uns Blaue Energie von Michael und kann jeder Zeit (im Fall der Fälle) angerufen werden. Falls die Bedrängnisse oder gar Drohungen von aussen auf dich zukommen, wisse es das du nicht alleine bist. Geh ins Herz rein und betrachte alles von diese Perspektive aus. Sei eins mit deiner Seele & lasse es zu dass dich Unterstützung und Hilfe erreichen. Für die jene die im Alltag vieles im aussen leisten müssen, wie Z.B. 8 Stunden im Büro zu sitzen und Fakten & Zahlen zu folgen - empfehle ich von Herzen eine alltägliche Meditation - damit sich die Energien sortieren können und der Gedanken Karussel aufgelöst werden kann. Tägliche Herzöffnung und bewusstes Atmen bringt uns in die eigene Mitte - so fließt alles freier und die Energien die uns nicht mehr dienen - können den Weg nach Hause leichter finden - transformiert werden. Fazit : Auch im September haben wir die Vielfältigkeit. Zum einen können wir die Zeitlinien die sich jetzt öffnen nutzen, und zum anderen innerhalb dieser Zeitfenster können Wunder geschehen. Wenn wir uns im klaren sind, was jeder einzelne vollbringen kann - umso leichter kann sich die Welt verändern - und dort ankommen - wo die Liebe und Freiheit oberste Priorität sind. Der folgende Channeling von Babaji ist lesenswert und bringt ebenfalls einiges auf dem Punkt. Ich sende euch Licht & Liebe aus meinem Herzen,

Esmeralda 


Channeling von Babaji -reifeprüfung von menschheit


Die politischen Führer streuen weiter Gift in die Welt und der überwiegende Teil zeigt keine Einsicht. So gilt es sich zu erheben, die Bequemlichkeit zu verlassen und sich in den Dienst der „großen Sache“ zu stellen. Es ist Zeit, dass ihr die Welt, die ihr wollt, manifestiert; und ihr manifestiert sie, indem ihr sichtbar dafür eintretet. Legt eure Trägheit ab und seid ohne Furcht, denn dem, der sich ganz seinen Aufträgen verschreibt, dem, der sich mutig dem Leben stellt, dem steht der Himmel bei. Die Tage werden kürzer und neue Ereignisse, die das Gesicht der Welt verändern, bauen sich auf. Während der große Teil der Menschheit die Umbrüche leugnet und sich weiter fremd-bestimmen lässt, erwacht eine spezifische Anzahl von Menschen und wir erreichen den kritischen Punkt. Heute lenke ich deine ungeteilte Aufmerksamkeit darauf, dass du dich von jedem Hass fernhalten sollst. Entferne den Hass

aus deinem Herzen, transformiere jeden Neid und tilge die Eifersucht in dir. Hass, Neid und Eifersucht zerstören jede Revolution und behindern jede spirituelle Entwicklung. In einer Zeit, in der Hass allgegenwärtig ist, wo Neid-Themen und Eifersuchtsdramen in engsten Familien- und Freundeskreisen aufbrechen oder ausgetragen werden, sollt ihr ganz bewusst mit diesen Phänomenen umgehen und jede Resonanz zu diesen Energiefeldern auflösen. Tilgt jeden Hass in euren Herzen, transformiert die leiseste Spur von Neid oder Eifersucht und wendet euch von allen Auswüchsen, die die globale Transformation mit sich bringt, ab. Baut die neue Menschheit auf, jetzt, da die Menschen, die es betrifft, sich selbst zerstören. Erzeugt das Energiefeld des Mitgefühls, der Güte und der Liebe, ohne die Energiefelder des Hasses, des Neides und der Eifersucht zu leugnen. Frage dich: Wodurch kann ich vom lichtvollen Weg, von lichtvollen Gedanken, Worten und Werken abgebracht werden? Dann widme dich diesen Themen und beende die Nähe zu der alten Welt und ihren schädlichen Ausformungen, die die Menschheit blind für das Licht Gottes und taub für die Stimme Gottes gemacht hat.

Wer seine großen Themen erlöst hat, der ist heute aufgerufen, seine noch vorhandenen menschlichen Konditionierungen aufzulösen. Wir befinden uns in Zeiten großer Umwälzungen und großer Entladungen. Hass scheint allgegenwärtig… , und hier beginnt euer Auftrag! Ihr sollt das Bewusstsein so weit schulen, bis dass ihr auch jenen Menschen, die euch Leid antun, vergeben und frei von Hass begegnen könnt. Die „Reifeprüfung“der Lichtkrieger ist darin beschrieben. Wer seinen Hass zur Gänze transformiert und die Nächstenliebe an keine Bedingungen mehr bindet, der hat bestanden. Nur durch diese innere Veredelung eurer Herzen werden die Revolten, die jetzt aufbrechen und das Ende der Zeit einleiten, zu einem guten Resultat führen und karmischen Folgen können bei allem, was ihr genötigt seid zu tun, ausbleiben. Ist ein Kampf notwendig, dann kann niemand auf ewig davonlaufen, jedoch ein jeder kann sich diesem frei von Hass stellen und das Schlachtfeld frei von Hass erlassen.

Der neue Mensch ist vom Hass befreit und die neue Menschheit wird nur aus solchen Menschen bestehen. Genau diesen Weg möchten die Mächte der Finsternis der Menschheit verbauen. Solange es möglich ist, sollt ihr von diesem Erweckungserlebnis, der Reifeprüfung“ eures Bewusstseins, ferngehalten werden. Die Auswirkungen sind gravierend, denn Menschen, die zu keinerlei Hass mehr fähig sind, erschaffen allein durch ihre Anwesenheit auf diesem Planeten eine neue Wirklichkeit. Geht den dunklen Magiern der Endzeit nicht in die Falle- und die Falle ist: derem Hass mit eurem Hass zu begegnen.Macht euch bewusst, dass ihr mit neuen Werkzeugen diesen Kampf aufnehmen sollt und dass ihr niemals Gleiches mit Gleichem vergelten sollt. So lade ich dich ein, in deinen zukünftigen Meditationen deinen noch vorhandenen Hass zu erlösen. Dann bist du bereit für deine himmlischen Aufträge und dann bist du bereit, den Menschen ein lebendiges Beispiel zu geben; und sie werden von deiner Weisheit, Güte und Liebe größten Nutzen abzuleiten. Es ist die Zeit, in der alles gleichzeitig existiert. Es ist die Zeit, in der jeder Mensch von sich aus erkennen soll, wodurch die Spreu vom Weizen zu trennen sei und wie diese Matrix überwunden werden kann. Ich sage dir: Dein Bewusstsein ist der Schlüssel. In dir selbst ist alles vorhanden und dein Wille bringt alles auf den Weg. Jederzeit kannst Du deine „Verträge mit dieser Matrix“ aufheben, jederzeit kannst du ein neues Leben beginnen und jederzeit kannst du dich der Kraft deines Geistes, der Schönheit deiner Seele und der Weite deines Herzens erfreuen: Indem du deine göttliche Herkunft als Wirklichkeit erkennst und deine irdische Heimat – mit allen erhebenden und erniedrigenden Phänomenen – als Illusion durchschaust. Nichts übt mehr Einfluss auf einen Menschen aus als sein göttlicher Geist, seine himmlische Seele und sein in Liebe getränktes Herz. Überlässt du dich ganz dieser heiligen Trinität, dann fließt aus deinem Herzen der Strom des Lebens in die Welt. Du hast die Wahl! Auf welcher Seite willst du stehen, bevor du in die Einheit zurückkehrst? Welcher Energie gibst du den Vorzug? Ich bin bei dir.

BABAJI (Quelle : Lichtverlag.at) 


Trage dich gerne in den Verteiler ein!

* indicates required
Email Format

0 Kommentare

August Energien

August Energien



Meine Lieben, ich grüße euch alle, die dies hier lesen und darüber hinaus aus dem Herzen, und willkommen in Löwen Monat August. Kaum vorstellbar, aber wir haben in der Tat nur noch 4 Monate bis zur Weihnachten. Vielen geht es ähnlich wie mir, die sich fragen "Wo ist das Jahr 2017 geblieben"? In mächtigen Tempo schreiten wir vorwärts, mal mit Freude mal mit Leid....Das Sonnenjahr 2017 ist irgendwie komplett anders, als die Jahre zuvor!? Vieles geschieht in geschlossenen 4 Wänden, und irgendwie habe ich ein sehr starkes Gefühl dass für viele dieses Jahr "ein Jahr des Rückzugs ist". Dieses erfahre ich in täglichen Sitzungen und Beratungen mit euch, und mir persönlich geht es auch nicht anders. Dies hat es zur Vorteil eigene Energien zu klären, zu reinigen, los zu lassen ohne fremde Einflüsse. Es kann Heilung an allen Ebenen statt finden, ohne es zu unterdrücken, oder sich ständig versuchen abzulenken. Viel Schmerz fließt währenddessen ...Schmerz der endlich von den Ursacher und eigenen Träger angenommen wird. Mich fragen die Menschen immer wieder auf's neue, und zwar die jene die sich ihres Wesen bewusst geworden sind "Was habe ich mir gerade wieder neues an Leid manifestiert"? Dies sind Menschen die erwacht sind, die sich mit der geistige Heilung befassen, und dem Weg des Herzens folgen. Hier möchte ich von herzen die Aufklärung geben. All die Schmerzen und Themen die sich jetzt im Feld öffnen und zeigen, haben nichts mit der Neue Energie und neue Manifestation zu tun. All die Jobverluste, Partnerschaftliche Problemen-Trennungen, Geldschulden, Krankheiten, Familienverstrickungen, Mobbing oder ähnlichen haben etwas mit unsere Vergangenheit zu tun, und somit auch mit unerfüllten Aufgaben die nicht geheilt worden sind. Wir haben es gelernt wie die Manifestation-Kraft funktioniert, dennoch bevor dies wirken kann, sollten wir unsere Felder aus der Vergangenheit klären und in die Heilung bringen. Angenommen, wir haben ständige Probleme in der Partnerschaft.....Die Bandbreite hier ist ziemlich groß, so dass manche Beschreibung die Grenzen sprengen wurde. Als Thema ist es nach wie vor auf dem Planet Erde die Nummer Eins, jedoch bevor wir eine derzeitige erfüllte, glückseelige, harmonische, bedingungslose Partnerschaft manifestieren, wäre es erst einmal unbedingt erforderlich all die niedere Aspekte aus der Vergangenheit in die Heilung zu bringen. Das bedeutet ihr Lieben, die Probleme oder Leid der sich derzeit in der Partnerschaft zeigt (oder wo auch immer) liegen weit weg in der Vergangenheit. Dies hat nichts mit der neue Manifestation zu tun, geschweige mit der Neue Energie die zur Zeit auf Mutter Erde strahlt. Die Neue Energie hat die Aufgabe, die alte (Energien) aus Archiven und Keller-Räumen (Unterbewusstsein) herauszuholen, so können sich das alte und das neue in deinem Herzen treffen und sich dort vereinigen. Ohne Vereinigung - keine Einheit...Ohne Einheit - kein Aufstieg! Ganz einfaches Prinzip. Gott ist und war immer einfach! :) Das bedeutet ihr Lieben, verurteilt niemanden...am wenigsten sich Selbst wegen irgendeine Thema die gerade als Trainingsfeld dient. Nimmt alles was war, was ist, und was sein wird an.....bedingungslos und ohne wenn und aber! Nun kommen wir gerne zu August/September Aspekten, was zeigt sich in unseren Feld, was macht das kollektive Feld, und wie können wir die Transformation Arbeit fortsetzen? Hierzu werden wir ein Paar Orakel-Karten befragen, und darüber hinaus mein hohes Selbst. 


August/Energien-Aufgaben



Die Reise der Transformation setzt sich im August auch fort. Unsere Privat-Sphäre (Buch) wird im August nach wie vor bleiben, so haben wir die Räume weiter hin sowohl eigene, als auch kollektive Themen zu erforschen. Das Buch spiegelt hier unseren Unterbewusstsein, unsere verborgene oder geheime Seite an uns, die uns bis gestern gelenkt und geführt hat. Jedoch, ist im August die Möglichkeit gegeben die innere unbewusste Tore zu knacken, das alte Müll zu entsorgen - löschen, und die neuen Updates herunterzuladen. Wo auch du immer bist, nimm dir die Zeit hier für diese alte Gelübden-Glaubensätze-Programme...notiere es dir jeden Tag was durch dich geht, was fühlst du, was denkst du in eigenen Sinne? Es können sich jede Menge alte Energien zeigen, was auch die nächste Botschaft präsentiert. Starke Entgiftung und gleichzeitig Reinigung aller offener Schichten, die an der Reihe sind zu erlösen. Alles was alt, verborgen, dicht, verknotet usw. war, geht weiterhin auch im August durch unseren Körper und Lebensfelder wieder raus. Es wäre  also sehr angemessen, auch im August dafür zu sorgen die gewisse Ruhe und Stille aufrecht zu behalten, und dem Körper zu ermöglichen dass all dies, was sich öffnet auch zu verdauen, loszulassen, zu erlösen. Sorge hierzu für genügend Schlaf, eine gute Erdung und ausreichend Wasser Zufuhr, damit all dies was nicht mehr dienlich ist, rausgehen kann. All die jene die auf der Suche nach eigene Essenz sind, kommen im August auch nicht zu kurz. Hier öffnen sich die innere Schätze, verborgene Weisheiten, Kraft, Mut, und jede Menge geistige Unterstützung für die neue Wege-Pfade. Die Innere Kraft, die gefehlt hat,(zu was auch immer) kann sich im August plötzlich sichtbar machen, so haben wir die Möglichkeit uns unsere Potenziale und Talente bewusst zu werden. Vertraue darauf dass du eine unendliche Fülle von Möglichkeiten in dir trägst und es an dir liegt deine wahre Essenz zu erkennen. Zu was auch du immer dich angezogen fühlst, dort wo du immer mal deine Talente zeigen wolltest, bringe es jetzt zum Ausdruck. Selbst wenn dies eine völlig andere und neue Richtung von dir verlangt, tue es. Verselbständigung in allen Lebensfelder, sei es in privaten oder beruflichen Bereich kann Monat August bringen. Wage es, und vertraue dass es dir dienen kann. 


Auflösung von Selbsturteilen


In diesem Teil der Botschaft, geht es nun um das Erkennen, das Ausheilen und das Loslassen aller Selbst-Urteile, die ihr noch in Euch tragt. Diese stehen in engem Zusammenhang mit dem Schmerz in Euch, welchen ihr mit allen Seelen, die auf Erden inkarnieren, gemeinsam habt. Jenen Schmerz der am tiefsten versteckt, am längsten währt in Euch lauert und den die meisten Menschen durch ein ständiges Beschäftigtsein zu verdrängen versuchen. Jener Schmerz ist der Grund, warum so viele Menschenkinder die Stille fürchten, die Konfrontation mit sich selbst, denn jener Schmerz ist so alt, dass nur wenige wahrlich verstehen können, woher dieser denn rührt. Es ist der sogenannte Urschmerz, der entstand, als ihr Euer Bewusstsein von dem Einheitsbewusstsein der göttlichen Quelle abtrenntet und die Illusion, ihr würdet von Gott getrennt existieren, als Realität erfuhrt. Dadurch gewannen viele Illusionen an Macht und auch an Schrecken: Der Tod, die Krankheit, die Einsamkeit, usw. ..Im Bewusstsein der Einheit, jenseits der Körperlichkeit, brauchtet Ihr einst niemanden, um Euch sicher oder geliebt zu fühlen, denn Ihr wart stets verbunden und geliebt von allem was da IST. So wurde es für Euch regelrecht überlebensnotwendig sich anzupassen, dazuzugehören, Teil der Gemeinschaft zu sein, und jeder unter Euch entwickelte Leben um Leben, Inkarnation um Inkarnation seine eigenen Strategien, um diese Aufgabe für sich zu meistern. Ihr alle habt bereits unzählige Inkarnationen hinter Euch gebracht, Ihr Lieben und in jenen habt Ihr alle erdenklichen Rollen gespielt - Ihr wart sowohl Ausgestoßener, als auch Anführer, wart mal ein wertvolles Mitglied einer Gemeinschaft, mal eher das Sorgenkind einer Gruppe und oft gehörtet Ihr auch einfach dem Durchschnitt an, mit mehr oder weniger kleinen Problemchen Eure Anpassung betreffend. Doch nach dem großen Fall konntet Ihr diese Nähe, diese Liebe und Verbundenheit nur noch über eine außenstehende Person erfahren. Ebenso war die Nähe, sowie die Zuneigung Anderer im Außen nun zutiefst wichtig für Euch, da es Euch nur möglich war innerhalb einer Gemeinschaft den Härten des physischen Lebens standzuhalten und zu überleben. Einige dieser Erfahrungen haben tiefe Wunden in Euch hinterlassen, welche Ihr auch heute noch mehr oder weniger bewusst mit Euch tragt.  Ebenso hinterließen Erlebnisse aus diesem Leben, aus der Kindheit, der Schulzeit oder aus anderen Ereignissen ihre Spuren. Wenn man die Erde als Schule bezeichnen möchte, dann ist das Fach "Zwischenmenschliche Beziehungen" mit Gewissheit das herausforderndste und in vielerlei Hinsicht habt Ihr nach so mancher Enttäuschung Urteile über Euch und/oder andere gefällt. Die Urteile, die Ihr über andere gefällt habt, sind dabei allerdings oft einfacher aufzudecken und loszulassen, als diejenigen, welche Ihr einst über Euch selbst fälltet und Ihr alle habt in den letzten Jahren stark daran gearbeitet, viele dieser Urteile loszulassen. Und doch sitzen da immer noch jene Urteile tief in Euch versteckt, welche mit dem Urschmerz, der Urtrennung von Gott in Zusammenhang stehen.

Der größte Irrtum, welchem Ihr damals unterlagt, war jener, Ihr hättet in irgendeiner Art und Weise Schuld auf Euch geladen, welche nun diese Erfahrung "von Gott getrennt zu sein" mit sich zog. Ein Irrtum, der viel Leid auf der Erde verursachte und von einigen sogar dazu benutzt wurde, Euch klein zu halten und gefügig zu machen, indem sie Euch glauben ließen, sie hätten die Macht, das Wissen und den Draht zu Gott, Euch von jener Schuld zu befreien. Erkennt nun, Geliebte:

Jener Machtmissbrauch wäre so niemals möglich gewesen, wenn die Menschen nicht dieses Gefühl der Schuld in sich tragen würden, welches zurückzuführen ist auf all die Selbsturteile, die sie aufgrund der Erfahrung des Urschmerzes einst über sich gefällt haben. Doch die Wahrheit ist, die Wahrheit war stets jene: Es gab keine Schuld, sondern einzig und allein den freien Willen, welcher Euch hier her brachte. Es war Euer Wunsch, Geliebte, diese Erfahrung zu machen, um die Kenntnis über Gut und Böse zu erlangen, die Euch schlussendlich dazu führen wird, Gott in Euch wahrhaftig zu verstehen. Dies macht Euch zu bewussten Mitschöpfern, welche die Schöpfung in einer Tiefe erkannt haben, die es benötigt, um darin nach Herzenslust spielen zu können, ohne einer anderen Wesenheit dabei Schaden zuzufügen. Das ist so allerdings eben erst dann möglich, wenn Ihr vorab am eigenen Leib die Auswirkungen von Gut und Böse erfahren habt. Und so erlebtet Ihr nach dem Fall aus dem Bewusstsein der Einheit auch plötzlich eine Reihe von Emotionen, welche Ihr zuvor so niemals wahrgenommen hattet: In erster Linie war da die Angst, welche aus der Illusion entstand, auf einmal sei da ein Mangel an Liebe da. Und aus der Angst wurden weitere Emotionen geboren, die das Menschsein auf Erden von da an begleiten sollten: Wut, Zorn, Hass Traurigkeit, Verzweiflung Gier, Neid, Eifersucht Selbstzweifel, Scham, Schuld und natürlich unzählige Abstufungen dieser Emotionen. Selbsturteile entstanden da, wo Ihr Euch selbst für eine oder mehrere dieser Emotionen zu verurteilen begonnen habt, denn tief in Euch mag die Erinnerung daran schlummern, dass diese eigenartigen Gefühle jenseits des Dualitätsbewusstsein nicht existieren. Schuld ist dabei oft das Ende der Kette, welche mit Angst beginnt und oft wiederholt sich der Kreis dann auch von vorne, da die Schuld erneut Angst in Euch auszulösen vermag. Ja, tatsächlich wiederholte sich der Kreis bei den meisten unter Euch bereits viele Inkarnationen lang, doch nun ist die Zeit angebrochen, wo die Energie auf Erden sich auf eine Art und Weise verändert hat, dass es den Menschen gelingen kann, jenen Kreislauf zu durchbrechen. Nun seid Ihr dabei Euch zu erinnern, dass Ihr in Wahrheit niemals von der Quelle des Schöpfers getrennt wurdet. Einzig und allein das Bewusstsein hat sich verschoben, so könnte man sagen und nun werdet Ihr darauf vorbereitet zu Eurem göttlichen Bewusstsein zurück zu kehren. Viele, die dies hier nun lesen, haben sogar den Prozess der Vorbereitung bereits abgeschlossen und befinden sich am Beginn ihrer Heimreise, während andere Menschen auf diesem schönen Planeten noch in der Vorbereitungsphase stecken.

Vor allem im Jahr 2016 hat sich sehr vieles in dieser Richtung getan und die tiefsten Wunden brachen dabei auf, sowohl jene von Mutter Erde, als auch die der Menschen. Sowohl im Kollektiv aus auch in jedem Einzelnen. Mehr denn je werdet Ihr Euch nun der tiefsten Verletzungen, des Urschmerzes in Euch gewahr und mit jenem Gewahr werden bekommt Ihr nun von allen Seiten all die Urteile widergespiegelt, welche Ihr einst entweder in diesem oder auch in einem vergangenen Leben über Euer Menschsein gefällt hattet. Doch nicht immer ist dies so einfach zu erkennen, denn obwohl den meisten unter Euch das Spiegelgesetz bereits bekannt ist, kann es nun dazu kommen, dass Euch genau die Eigenschaften gespiegelt werden, die Ihr Euch vor langer Zeit verboten habt sie auszuleben und daher denkt, diese längst überwunden zu haben. Doch wie sollt Ihr dies dann erkennen? Wisset: Meist ist es das, was Euch an Eurem Gegenüber stört und von dem Ihr denkt, Ihr selbst würdet Euch niemals so verhalten. So ist dieser Spiegel nicht so einfach zu erkennen, wie viele andere Spiegel, die Euch vorgehalten wurden und wo Ihr bereits so mutig hingesehen und daran gearbeitet habt. So kann es sein, dass ein Mensch in Eurem Umfeld, der zum Beispiel sehr aufbrausend reagiert, Euch aufzeigen will, dass Ihr Euch einst selbst verboten habt so zu sein. Die Urteile, die Ihr diesbezüglich über Euch gefällt habt, halfen Euch möglicherweise, heute ein sanftes Wesen an den Tag zu legen, doch solange Ihr die Urteile noch unerlöst in Euch festhaltet, indem Ihr zum Beispiel die Emotion an sich verurteilt, werden sie Euch dennoch durch andere im Außen gespiegelt. So gilt es hier, nicht wieder in alte Muster zu fallen, es gilt, nicht wieder aufbrausend zu werden, sondern es gilt nun, die Urteile zu erlösen, welche Ihr einst darüber gefällt habt - ganz gleich, ob es in diesem oder einem anderen Leben geschehen ist. Es ist auch nicht so wichtig zu wissen, wann diese Urteile gefällt wurden, wichtig ist hier vielmehr, dass Ihr Euch endgültig darüber bewusst seid: Wann immer Euch etwas an jemand anderem stört, von dem Ihr denkt Euch nie so zu verhalten, handelt es sich also in den meisten Fällen um versteckte Selbst-Urteile, die Euch durch jene Person gespiegelt werden. Denn wahrlich: Es begegnet Euch niemals etwas anderes im Außen als der Spiegel Eures eigenen SELBSTES. Denn das SELBST in Euch ist Gott und gleichzeitig existiert Ihr in nichts anderem als in Gott SELBST! So sind die Selbsturteile, welche Ihr einst gefällt habt auch Urteile, welche Ihr über Gott in Euch tragt und auch hier weist das Wort Ur-TEIL auf die Ur-Teilung von Gott und den damit in Zusammenhang stehenden Ur-Schmerz hin. Um diese Zusammenhänge zu verstehen brauchtet Ihr Zeit, Geliebte .Der Prozess, den die meisten von Euch 2016 durchschritten haben, hat Euch dorthin geführt, wo Ihr nun bereit seid, auch die tiefsten Selbst-Urteile, welche Teil der Ur-Trennung vom Gottesbewusstsein sind, zu ergründen und loszulösen. Erst wenn es Euch ganz und gar gelungen ist, alle Urteile, welche Ihr über Euch selbst gefällt habt, loszulassen, werdet Ihr fähig sein, Gott vollständig in Eurem Bewusstsein wieder zuzulassen. Das Dualitätsbewusstsein löst sich im Gottesbewusstsein auf - die Illusion der Trennung wird aufgehoben, die Schleier lichten sich und dann dürft Ihr Euch endlich wieder in Eurer eigenen Ganzheit als vollkommen heil(ig) erkennen.

So sei es!


Trage dich gerne in den Verteiler ein.

* indicates required
Email Format

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Energetische Lage - Update-Sommersonnenwende



Vorwort


Nach eine längere Schreibpause an die außen Welt, grüße ich euch von Herzen ihr Lieben. In meiner alltäglicher Praxis mit euch, weiß ich ungefähr was so im außen geschieht ...auch ohne Facebook und co. Jeder steckt nach wie vor in Prozess, sowohl individuell als auch kollektiv. Ich stelle fest, dass es zunehmend immer mehr und mehr Menschen erwachen und den Freien - Geist in sich entdecken. Dies ist eine sehr gute Nachricht, da freies Denken an das freies Fühlen angekoppelt ist und somit eine Schöpfung aus freien Willen geschehen kann. Jedoch ihr Lieben, es ist noch einiges zu tun. Kaum ist ein Thema angeschaut worden, steigt das nächste Thema wieder hoch. Dinge, die wir schon längst vergessen haben, kommen zu uns um erlöst und geheilt zu werden. Unserer Körper und Körpersystem hat ständig zu tun, darum wundert euch nicht über diverse Symptome die sich aus heiterem Himmel zeigen. Zur Zeit sind wir in eine Phase indem wir unseren Mentalen Körper, der wiederum für unseres Denken zuständig ist, komplett klären und von Rissen und Löcher befreien. Unserer reiner Geist (das höchste Selbst) vermittelt uns durch den niederen Geist (Verstand) was gerade an der Reihe ist um es los zu lassen. Loslassen, können wir nur das, was wir zuvor angenommen haben. Ohne Widerstand zu bauen. Annehmen können wir nur das, was wir zuvor angeschaut haben. Drum, verurteile dich nicht, falls du dich zur Zeit in einem gewaltigen negativen Denken erwischst. Schon das erwischen (durch-schauen) ist ein Schritt zu Wandlung. Jene die ihre Gedanken beobachten können, sind erwacht und tragen zu "Neue Schöpfung" bei. Dies muss nicht 24 Stunden am Tag passieren , dennoch zwischendurch kurz inne halten und beobachten was gerade im Kopf los ist, ist schon ein wichtiger Schritt zu deine eigene Selbst-Verantwortung. 


Energien zur Sonnenwende


Energien im kommenden Wochen werden nach wie vor hoch sein. Jedoch, werden wir teilweise das Gefühl haben dass sich nichts bewegt und fließt. Dies hat mit offenen Themen zu tun, die nach eine Veränderung und Transformation streben. Hinter dem Schleier betrachtet, sind folgende Themen genauer anzuschauen :

Familienkarma als Nr 1. Irgendwie sind nach wie vor einige Menschen gefangen in diese Energie. Dies betrifft sowohl deine Ursprungsfamilie, als auch derzeitige Familie wo du geheiratet oder in einer Lebensgemeinschaft lebst. Jedes Mal, wenn du dich dazu entschlossen hast zu inkarnieren, hast du die selbe Familie gewählt, um die Energien dort zu klären und zu reinigen - sprich zu durchschauen welche Aufgaben du dort zu erfüllen hast?! Umso mehr Freiheit und Freude erlebst du in der neuen Partnerschaften und dein Weg zur Gründung einer neue Familie ist offen und frei. Solange du an den Dogmen (die du beim Eltern gelernt hast) festhalten tust, solange kann sich keine freudige und harmonische Neue Partnerschaft oder Ehe manifestieren. Möglicherweise bist du derzeit in eine Partnerschaft, wo alles vorhanden ist, außer Harmonie, Freude, Liebe usw. Um dies zu lösen, ist es notwendig deinen Ursprung anzuschauen und durchzuschauen, dein Wille dich aus den inneren Gefängnissen zu befreien, damit es frei fließen kann. Ich erlebe tagtäglich Erwachsene Menschen, in einem reifen Körperalter die sich ständig mit "allein sein" oder eine unglückliche Partnerschaft beschäftigen, ohne es zu wissen das die Ursache ganz weit zurück liegt und das dass in der Kindheit gelernte, gesprengt werden muss - bzw. geheilt werden möchte. Jetzt, zur Sommer 2017 haben wir die Möglichkeit aus Abhängigkeit in die Unabhängigkeit zu gehen, und den Weg der Freiheit und Harmonie zu genießen. Dabei ist es wichtig deinen eigenen Fokus auf dich auszurichten, und auf deinen Wesen, und nicht unbedingt auf Partner oder "seine - ihre" Verhaltensweise. Je freier du innerlich bist, desto mehr Freiheit erleben alle andere um dich herum. Übernehme die Selbstverantwortung deines Wesens und überlasse die Selbstverantwortung an alle andere. 

 

Thema Nr. 2 ist das Kollektive Bewusstsein und äußere Umstände: 

Hier haben wir mit "scheinbaren" Mächten zu tun, die sich immer wieder an das neues freies Denken heranmachen. Energetisch betrachtet, sind es die aller letzte Züge im Sinne von Menschen zu manipulieren, zu unterdrücken, klein zu halten. Auch hier erlebe ich in meinem Beratungen immer wieder kehrende Thema - Mangel und Existenzängste Energien, die mit deinem wahren Wesen nichts zu tun haben. Um sich zu verwirklichen, sprich dies zu erschaffen was du beabsichtigst hast, wäre sehr notwendig dich von Gesellschaft erst ein mal zu lösen. Nimm dir eine gewisse Zeit der "Isolation" nach innen zu gehen. Diese affirmative-Rückzug Phase kann dein Leben komplett wandeln, sofern du danach strebst. Die Begrenztheit hat dafür gesorgt, dich begrenzt zu fühlen, dennoch dein wahres Wesen ist und bleibt unbegrenzt. Falls du gerade in einem Chaos stecken solltest (auf Grund der äußere Umstände), will dir das Leben damit etwas mitteilen. Nimm dir die Zeit dafür, aus deinem schöpferischen Geist zu schöpfen. Lenke dein Fokus auf das was du bist - reines, unbegrenztes, ewig lebendiges, liebendes, mitfühlendes, reiches, erfolgreiches Bewusstsein. Um dies in deinem Körper-Aspekt zu verkörpern, ist es unbedingt notwendig Emotionen wie Mangel, Existenzangst, Selbstzweifeln, Unsicherheit, Fremdes-Denken usw. in die Heilung zu bringen. Alles beginnt mit der Frage "Wer bin Ich". In dieser Hochsommer Phase, stelle dir diese Frage öfter mal, und lausche nach Antworten die aus deinem Herzen hoch steigen. 


Geistige Botschaft zu Sommersonnenwende



Göttlicher Wille - Segnung - ICH BIN GEGENWART


Geliebte Christuswesen....Ihr habt die letzte Schichten von dem Schleier schon geöffnet. Wir gratulieren euch für eure Durchhaltevermögen und euren starken Geist. Unsere Bewunderung, sowie Freude euch gegenüber ist grenzenlos und voller Liebe. Wir möchten euch dienen, euch behilflich sein, euch in allen euren Lebensfelder unterstützen. Einige von euch haben ihre Kanäle ausgedehnt und stehen ständig in Verbindung mit ihren geistigen Familienmitglieder. Dies ist ein sehr großer Fortschritt und gleichzeitig ein Rückkehr zur der wahre Familie. In diesen warmen Sommertagen hat jedes Individuum seinen Aufgaben Gebiet, und seine individuelle Thema. Wir wissen dass es euch ständig eingeredet wird, und das die Fremde Einflüsse einiges noch blockieren. Dennoch, der Göttliche Schutz und Kraft, sowie Wille ist euch gewiss! Gott in dir ist die Kraft, die keiner schmälern kann! Manchmal erkennst du nicht, dass bestimmte Ereignisse in deinem Leben zum deinem Wohle sind. Sie erscheinen dir als Strafe, oder Ungerechtigkeit. Doch, öffne dich dem göttlichen Willen, sorge dich nicht, und vertraue darauf, dass alles zu deinem Besten ist. Alles dient dir  auf deinem Weg ins Licht, bringt Erkenntnisse und sorgt für Wachstum. Ihr wächst jetzt über euch hinaus. Pioniere gehen manchmal einsame Pfade, da sie vorangehen. Sei mutig und wisse das du nicht alleine bist. Öffne dich für die Gnade und den Segen, die immer da sind. Nimm dir Zeit. Kehre in die Stille ein. Wie fühlst du dich? Wie geht es dir? Atme bewusst in deine Seele ein, atme und spüre ehrlich in dich hinein? Was brauchst du? Was würde dir helfen? Fühle wie die Gnade und den Segen der göttlicher Mutter auf dich übergehen, und in dich hineinströmen, dich reinigen, dich liebend trösten, und alles von dir nehmen, was dich beschädigt. Sei präsent im Hier und Jetzt! Du bist göttlich, du warst göttlich, und du wirst immer göttlich sein. Auch deine Mitmenschen sind göttlich. Alle tragen den göttlichen Funken, das göttliche Licht in sich. Indem du mit deiner ICH BIN Gegenwart Kontakt aufnimmst, richtest du dich auf das göttliche aus und lässt die Kräfte des Lichtes durch dich wirken. Wenn du über die Seelenebene mit Menschen kommunizierst, ist eine reine Form des Informationsaustausches mit Respekt und Achtung möglich, denn die höheren Ebenen sind frei von dem Spielen des Egos. Immer mehr beginne dich auf deine ICH BIN Gegenwart einzustimmen, erkenne die Kraft die Göttlichkeit und die Fähigkeit die darin liegen. Spüre die Kraft deines Seinszustandes und beginne sie zu entfalten. Achte auf die Sätze die mit ICH BIN beginnen, nutze sie weise und zum guten.  In aller Stille und tief in dir weißt du bereits - ICH BIN-.  


Spiritueller - Coaching - Beratungen über Sommer


Da ich in der letzte Zeit einige neue Anfragen erhalten habe, möchte ich euch gerne den Preis-Verlauf meines Wirkens im Sinne von Coaching oder Beratungen noch mal schildern. Über Sommer Monaten bis einschließlich ende August werde ich für alle "Neu" angemeldete Klienten eine einmalige Preisaktion von herzen anbieten. Je nach dem, in wie weit wir in euren Feld klären sollten, kann es passieren dass wir mehrere Sitzungen benötigen um eine tiefe Analyse, sowie Klärung zu erfüllen. Hier habt ihr die Möglichkeit einen pauschal Preis zu erhalten. Bitte individuell nachfragen.  Eine mediale Beratung im Sinne von Orakel-Legungen, als eine einmalige Angelegenheit, kann anstatt 100,00€ für 85,00€ gebucht werden. Die Preise gelten bis Ende August und können ab sofort unter esmeraldaenergie@gmx.de gebucht werden. Herzlichen Dank für euren Vertrauen und Alles Liebe, Esmeralda 


Trage dich gerne in den Verteiler ein!

* indicates required
Email Format

"Vollmond-Energie-Update"


Diese Zeitqualität hat in sich ihr Lieben. Es spült und reinigt sich an allen Ebenen. Das was gestern noch galt und uns möglicherweise noch gebremst hat, ist heute immer mehr subtiler, feiner, flüssiger ect. Dies äußert sich sowohl im inneren, als auch in äußeren Lebensfelder. Viele spüren das die Zeit sowie Raum (Hier und dort) immer mehr subtile Form annehmen. Ein Tag ist mit rasende Geschwindigkeit vorbei, geschweige eine Woche oder ein Monat. Dies bedeutet, dass wir nun die letzte Stufen von der 4-te Dimension (Jede Dimension hat 12 Stufen) eingetreten sind. Die Folge von dessen sind : Ungeheilte Traumas begegnen uns, Alte Körperliche Krusten öffnen sich, Unerledigte Zwischenmenschliche Aufgaben (Karma aus Vorleben) stehen zur Debatte, Geschäftliche und Familiäre Veränderungen treten plötzlich auf, Erinnerungen dass du bist was du beschließt zu SEIN nimmt Form, und vieles anderes mehr. Jene, die sich all dessen bewusst sind und sich dann mit völlige Hingabe dem Prozess hingeben, haben sicherlich verstanden worauf es ankommt.  Und jene, die sich weiterhin wehren, Widerstand leisten, nicht akzeptieren, festhalten, kämpfen usw. verzögern den Kollektiven und eigenen Prozess, und dennoch wird jeder der "Neue Wahl" trift mitgetragen. Dies kann dieser Tage passieren ihr Lieben. Euch können Menschen über Weg laufen, von dem ihr gedacht haben dass sie nichts mit Aufstieg am so genannten Hut haben, und dennoch ist es plötzlich so. Dies ist ein gutes Zeichen und ein wundervoller Himmel - Segen. Unsere Jugend ist ebenfalls in Evolution Laune und testet und prüft in wie weit sie sich auf gesellschaftliche Spiele einwickeln darf! Unsere Kinder sind keine Kinder nur, sondern Meister und Meisterinnen die sich während der Evolution erfahren dürfen und bei dem Aufstieg mehr als wir denken mitwirken. Die können uns (Eltern, Mitmenschen) wunderbar dienlich sein, und uns sogar Dinge beim Namen nennen. :) 


"Energie ist Leben"


"Alles neu macht der Mai "...dies ist einer von unseren irdischen Sprichwörter. So sehr wir uns um Erneuerungen bemühen, desto mehr nehmen diese auch die Form ein. Die energetische irdische Zusammenhänge, sowie Planeten Einflüsse des Vollmondes (und andere Konstellationen) unterstützen uns dabei. Hingabe ist jetzt von uns verlangt. Geben wir uns hin, so kommen wir dort hin an wo wir wollen. Wir wechseln keinen Ort, nur die Frequenz-Schwingung. Dies erinnert mich an einen weisen Spruch " Paradies ist kein anderer Ort, es ist ein Bewusstsein Zustand". Unsere Seele als weise Ratgeberin der große Mutter, erwacht und verleiht uns neue freudige, hochschwingende Gefühle. Sie vermittelt uns die Weisheit, die lange Zeit ins Vergessenheit geraten war und bedient sich mittels unserer Gefühle. Der Geist, der reine höhere Geist (der du bist) heilt unsere Wunden, unsere Traumas, scheinbare Verluste, alte und neue Körperliche Disharmonien und was jetzt sehr wichtig ist für uns alle : Es kommuniziert mit uns, und bedient sich mittels unserer Gedanken. Es ist sehr wichtig dieser Tage dass wir Aspekt Gedanken unter Kontrolle halten, so dass wir gleichzeitig auch unsere alte Emotionen heilen können. Viele fragen mich in meiner Beratungen was sie tun können, wenn sie zum Beispiel kriegerische, zerstörerische, dunkle Gedanken haben und ob diese auch ihre sind oder Fremder Natur? Wenn es um unsere eigene Urgedanken (Stiftende Gedanken) geht, dann sind sie an der Reihe mit Annahme und Akzeptanz von dessen was gerade jetzt in Kopf läuft bedingungslos und Urteil-frei angenommen zu werden. Dies gilt auch für Fremde Gedanken, (Kollektives Bewusstsein) ...denn nichts kommt zur dir ohne Grund. Drum halten wir die Kontrolle über unsere eigene Gedanken, denn besser ist es das jedes Individuum über sich selbst und seine Gedanken Kontrolle hält, als dass dies im außen die andere tun..oder? Unterdrücke nichts, lass es geschehen und so wie es kam, so geht es auch wieder fort.  Gedanken plus Gefühle sind die Energien, und die Energien sind dass was wir als Leben bezeichnen. Wir haben die freie Wahl, ob wir uns für eine höhere Sicht der Dinge entscheiden, oder ob wir uns noch im Kreis drehen. Alles ist zu dieser Zeit erlaubt und hat seine Berechtigung. Alles was uns begegnet, möchte angeschaut werden. Alles was dir im hier und jetzt geschieht, ist deine/unsere eigene Schöpfung. Alles was morgen werden möchte, hängt also von unserer eigener Wahl ab. Gerade jetzt, wo es möglicherweise alles unklar, düster oder schwer erscheint treffe eine "Neue Wahl" die Unklarheit, Schwere, oder was auch immer zu durchlichten. Frage dich nicht mehr "Wer bin Ich" ? Sondern beschließe es das zu "SEIN" was du sein möchtest! Wir befinden uns alle auf eine Schwelle von "Tun" ins "Sein" Zustand zurück zu kehren. Wir können nichts mehr verlieren, der Sieg dem Lichtes ist schon längst beschlossene Sache. Wisse dies....und jene um dich herum werden es auch wissen. In Liebe und Demut, Esmeralda 


Trage dich gerne in den Verteiler ein!

* indicates required
Email Format

0 Kommentare